Beschreibung

Kursinhalte:

  • Anatomie
  • Hygiene, Schutz und Sicherung
  • Patientenbeurteilung (ABCD) Alarmierung
  • Scherung der Unfallstelle
  • Sofortmassnahmen wie Lagerungen und Blutstillung
  • Lebensrettende Sofortmassnahmen, Reanimation von Erwachsenen
  • Verhalten im Strassenverkehr bei Umfällen

Praktische Übungen

Mindestalter: 14 Jahre Teilnehmerzahl: 12 Personen Daquer: 10 Lektionen à 60 min (Blockzeiten möglich) Bestimmung:

Zertifizierte Kurse führen zur gegenseitigen Anerkennung durch die Cereinsmitglieder. Das Bundesamt für Strassen setz die Zertifizierung für die Anerkennung von Kursen und Ausbildende in « Nothilfe für Führerausweisbewerbende » voraus. Ab. 1. Januar 2006 anerkennt das Bundesamt für Strassen (ASTRA) nur noch ResQ zertifizierte Kurse und Ausbilder für

Nothilfekurse für Führerausweisbewerbende oder Nothilfekurse Niveau I +BLS

(by resQ, http://resq.ch)

Go to Top